1. Geltungsbereich

Die Bacchus Web GmbH betreibt unter www.weinshop-salgesch.ch  einen Online Weinshop. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Abwicklung sämtlicher Bestellungen bei Bacchus Web GmbH via Internet unter www.weinshop-salgesch.ch. Das Angebot gilt nur für die Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Frankreich.
Die Online-Produktangebote gelten nur solange sie in der Internet-Site ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf der Internet-Site gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration und sind unverbindlich.

 

  1. Bestellung

Bestellungen erfolgen online auf der Basis der Internet-Bestellseite.

Der Vertragsabschluss kommt in dem Zeitpunkt zustande, in dem der Kunde von www.weinshop-salgesch.ch eine Auftragsbestätigung erhält. Die Auftragsbestätigung erfolgt per E-Mail. Bestätigte Aufträge können seitens des Kunden nicht mehr annulliert oder geändert werden. Jahrgangsänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Wird nach der Auftragsbestätigung festgestellt, dass die Lieferung nicht vollständig erfüllt werden kann, da einzelne Produkte kurzfristig nicht erhältlich oder zum Zeitpunkt der Lieferung nicht verfügbar sind, teilt die Bacchus Web GmbH dies dem Kunden schriftlich mit. Diese Produkte werden weder in Rechnung gestellt noch später nachgeschickt. Dem Kunden stehen in solchen Fällen weder Real- noch Schadenersatzanspruch zu.

Produkte, welche der Kunde aus versehen bestellt hat, werden weder zurückgenommen noch zurückerstattet.

Nach Deutschland, Österreich und Frankreich werden Bestellungen bis zum einem Gesamtgewicht von 30kg verschickt. Bei grösseren Mengen wird der Kunde gebeten, die Bacchus Web GmbH per Mail info@weinshop-salgesch.ch oder telefonisch +41(0)33 533 33 71 zu kontaktieren.

 

  1. Lieferung & Lieferkosten

Die Lieferungen erfolgen durch die Post oder ein Transportunternehmen.

Lieferbedingungen Schweiz und Fürstentum Liechtenstein:

Alle Preise sind inklusive 8% Mehrwertsteuer. Abgerechnet wird in Schweizer Franken. Ab einem Warenwert von über 99.- CHF offerieren wir Ihnen die Versandkosten für ECONOMY.

Reklamationen innert 10 Tagen.

Für kleinere Mengen werden folgende Transportzuschläge verechnet:

 

  1. Zahlung

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive 8% Mehrwertsteuer . Für die Bezahlung stehen dem Kunden grundsätzlich folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Bezahlung per Rechnung mit Einzahlungsschein, zahlbar innert 30 Tagen
Bezahlung per Nachnahme (Ausland)
Bezahlung vor Ort bei Selbstabholung

Sind die Rechnungs- und die Lieferadresse identisch, wird die Rechnung meistens mit der Lieferung gesandt.

Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge wie z.B. Skonto und anderen Rabatten zu bezahlen. Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen netto zu bezahlen.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Bacchus Web GmbH bzw. www.weinshop-salgesch.ch. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Mahngebühren und Verzugszinsen in Rechnung zu stellen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Verzugsfall vom Kaufvertrag zurückzutreten.

 

  1. Beanstandung

Wurde falsche oder mangelhafte Ware geliefert, so hat der Kunde innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Lieferung die Mängel per E-Mail info@weinshop-salgesch.ch, per Post oder telefonisch mitzuteilen.

 

  1. Zapfenweine

Alle verkauften Weine auf www.weinshop-salgesch.ch werden strengen Qualitätstests unterzogen. Trotzdem kann es mal vorkommen, dass wein Wein einen Zapfengeschmack aufweist. Die beanstandeten Flaschen werden während 2 Jahren ab Verrechnungsdatum gegen Vorweisung  der Quittung in Form eines Gutscheins auf die nächste Bestellung ersetzt. Die Flaschen müssen mindestens zu 3/4 voll sein und sind uns franko zuzustellen oder vor Ort bei der Johanniterkellerei Kuonen & Grichting AG, Unterdorfstrasse 8, 3970 Salgesch abzugeben.

 

  1. Annahmeverweigerung

Weigert sich der Kunde, die von ihm bestellte Ware anzunehmen, wird diese auf Kosten des Kunden wieder an den Auslieferort zurückgeschickt.

 

  1. Verkauf alkoholischer Getränke an Jugendliche

Gemäss kantonaler Gesetzgebung ist der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unterschiedlichen Beschränkungen unterworfen. Die Bacchus Web GmbH verkauft kein Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren. Mit der Angabe des Geburtstages gibt der Kunde verbindlich sein Alter an, damit diese Regelung und die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden können.

 

  1. Vertragsauflösende Bestimmung

Sollte der Kunde einer seiner Verpflichtungen nicht oder nur teilweise nachkommen oder einen Zahlungstermin nicht einhalten, so behält sich die Bacchus Web GmbH das Recht vor, entweder die sofortige Zahlung sämtlicher noch ausstehenden Beträge zu fordern, sämtliche Lieferungen einzustellen oder den laufenden Vertrag aufzulösen.

 

  1. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Erfüllungsort und Gerichtstand ist Leuk(Wallis).

 

  1. Datenschutz / Sicherheit

Die gesammelten Daten werden vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt. Mit der Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt der Kunde sein Einverständnis, dass seine Daten innerhalb Bacchus Web GmbH nach den folgenden Prinzipien weitergegeben werden dürfen:

Anlässlich der ersten Kontaktaufnahme werden die Daten des Kunden in der Form von persönlichen Informationen wie Name, Vorname, Adresse, Alter, Email, zur Geschäftsabwicklung sowie zu Marketingzwecken gesammelt.

Neben den explizit eingegebenen Daten werden automatisch auch Informationen aus den Log-Files (eine Art Arbeitsrapport des Computers) gesammelt. Daraus werden keine Rückschlüsse auf die Person gezogen. Diese Informationen werden ausschliesslich in anonymisierter Form verwendet, um Statistiken über die Nutzung unserer Internet-Angebote erstellen zu können. Die Details Bestellungen/Einkäufe (Warenkorb) der Kunden können in Bezug auf Einkaufshäufigkeit und -betrag ausgewertet werden. In Bezug auf deren Inhalt erfolgt eine Auswertung nur in anonymisierter Form.

Es wird modernste Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Daten der Kunden gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Bacchus Web GmbH schliesst desweiteren jegliche Haftung (einschliesslich Fahrlässigkeit) aus, die sich aus dem Zugriff bzw. den verunmöglichten Zugriff auf das Portal oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben könnten. Der Zugriff auf das Portal und dessen Nutzung werden nicht garantiert. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt. Die Bacchus Web GmbH bieten jedoch für sensible Daten automatisch eine Verschlüsselung an.

 

  1. Immaterialgüter- und andere Rechte

Die Bacchus Web GmbH ist Eigentümer und Betreiber dieses Portals. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und andere Materialien gehören der Bacchus Web GmbH oder einem Vertragspartner der Bacchus Web GmbH. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Seiten werden keinerlei Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen des Portals für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

 

  1. Kontakt

Es stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Skype:            chillos

Adresse:        Varenstrasse 38, 3970 Salgesch

E-mail:            info@weinshop-salgesch.ch

Telefon:          +41 (0)33 533 33 71

 

  1. Haftung

Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot Bacchus Web GmbH (insbesondere falsche Abbildung, Texte und Preise) und der Lieferung ist, soweit das Gesetz es zulässt, ausgeschlossen.

 

  1. Änderungen und Ergänzungen

Der Bacchus Web GmbH bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen(AGB) jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden. Insbesondere ist die Bacchus Web GmbH verpflichtet, allfällige geänderte oder ergänzte Auflagen der Kreditkartenorganisationen umgehend in die AGB einfliessen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.